Pathik spielte die 'Bilder einer Ausstellung' auf Einladung und in den Geschäftsräumen der Münchner Firma Sono Studiotechnik bei der Vernissage einer Ausstellung mit Bildern des Münchner Malers                              am 18.11.2004.

Der damalige Sono-Inhaber Gottfried Düren, einer der Gründer des 'Münchner Kaviersommers', hat diese Aufnahme erstellt und ebenso den Mitschnitt des Klavierabends am 30.9.2006 in der Allerheiligen-Hofkirche produziert - hieraus die Ausschnitte Schumann und Beethoven.

 

Die live-Aufnahme von Mozarts 'Klavierkonzert KV 459' entstand im Februar 1973 in der Reihe 'Podium der Jungen' des NDR Hamburg, mit dem Orchester der Hamburger Musikhochschule, Leitung Mathias Husmann.

 

                           '  ''Missa Popularis"  wurde am 27. November 1980 uraufgeführt, in der St. Johanniskirche in Hamburg-Harvestehude. Es war der 155. NDR Jazzworkshop,  Ausführende: Chor von St. Johannis, Leszek Zadlo Quartet: Leszek Zadlo (sax), Bob Degen (p), Günter Lenz (b), Joe Nay (dr), Pathik, Klavier  - Leitung: Claus Bantzer. -   Ein weiterer Ausschnitt aus 'Credo':

 

 

Die Band Inside Out wurde 1986 in Berlin gegründet und spielte nach einem Aufsehen erregenden Debut in der Akademie der Künste bis 1988 zusammen. Neben Auftritten in Deutschland und Holland wurde ein Album mit dem Titel 'Ah!' produziert: Die Band spielte zuletzt in der Reihe 'Hinterhofkonzerte' bei 'Berlin - Kulturhauptstadt Europas 1988' und bei einem Festival im alten Tempodrom-Zelt.

In der Band spielten mit Pathik: Govind (Tablas), Mandir (Gitarre),                              (Flöte, Sax) und                      (Percussion).

Ausschnitte:   Der Ring des Berbers          und  Kaharwa        (alle Titel Pathik).

 

 

'Alle Türen offen': 1978 fanden sich Musiker der Hamburger Band 'Oktober', der Wiener 'Schmetterlinge' und Pathik (aka Andreas Hage) in Hamburg zusammen und produzierten das Album mit Texten des Dichters                               , der zu der Zeit eine langjährige Haftstrafe verbüßte. Das Album erschien bei Antagon Records in Hamburg. Neben Pathiks Titel 'Meinen kultivierten Bekannten'        ,  der von                                 gesungen wurde, enthielt das Album die Vertonung des Gedichts  'Ninguneo'    von                           über den Mord der spanischen Faschisten an dem Dichter Federico Garcia Lorca und 'Doors'                  von Hansi Schwarz und Peter Robert, ein Stereo-Gedicht über die seelische und sinnliche Situation des Gefangenen.

 

Mit der Sängerin                      musizierte Pathik viele Jahre lang. Sie erarbeiteten sich ein vielseitiges Programm aus   klassischen Liedern und Arien und Standards des anspruchsvollen Entertainments (Musical, Gospel & Spirituals) bis hin zu schmissigen deutschen Hits der 20er, 30er und 40er Jahre (u.a. von Zarah Leander und Marlene Dietrich).

 

 

 

 

 

 

hintergrund

zu den Aufnahmen